Rosenberg Schwerverletzte nach Kollision

Rosenberg / POL 29.08.2016
Zwei Schwerverletzte hat es bei einem Frontalzusammenstoß am Freitag gegen 21 Uhr auf der Landesstraße 1060 zwischen Hohenberg und Eggenrot gegeben.

Ein 24-Jähriger kam mit seinem Pkw aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Der 24-Jährige und der 46-jährige Fahrer des anderen Pkw wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Ein Fahrzeug fing an zu brennen. Zudem fuhren zwei weitere Autos in die Unfallstelle auf, weil deren Lenker die Situation zu spät erkannten. Der Sachschaden ist erheblich, heißt es, kann aber noch nicht genau beziffert werden. Die Landesstraße musste wegen der Unfallaufnahme sowie Räum- und Säuberungsarbeiten bis gegen 0.30 Uhr voll gesperrt werden.