Crailsheim Rollerfahrer schwer verletzt

Crailsheim / POL 09.09.2018
Ein Rollerfahrer ist bei einem Unfall am Samstag schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte ihn übersehen.

Ein 82-jähriger Mitsubishi-Fahrer hat am Samstag, gegen 10.10 Uhr, die K 2641 von Tiefenbach kommend in Richtung L 2218 (Haller Straße) befahren. Auf Höhe der Einmündung zur Hofwiesenstraße bog er nach links ab, ohne auf den ordnungsgemäß entgegenkommenden MBK-Motorroller zu achten. Bei dem Zusammenstoß wurde der 77-jährige Krad-Lenker schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik verbracht werden, schreibt die Polizei. Der entstandene Schaden beträgt 2500 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel