Zwischen Ansbach und Crailsheim verkehrten gestern, am Sonntagabend, keine Züge mehr. Grund dafür war ein Notarzteinsatz an dem Bahngleis. Ein IC auf der Strecke zwischen Crailsheim und Schnelldorf musste evakuiert werden, wie eine Sprecherin der Bahn uns mitteilte. Die Züge aus Richtung Nürnberg und Stuttgart wurden jeweils in Ansbach und Crailsheim umgeleitet. Die Sperrung dauerte bis 23 Uhr am Sonntagabend an. Ein Schienenersatzverkehr konnte so kurzfristig nicht eingerichtet werden.

Das könnte dich auch interessieren:

Tödlicher Unfall bei Dinkelsbühl 18-Jähriger verunglückt bei Kollision mit Baum

Dinkelsbühl