Polizei Nach Unfall Spuren beseitigt

Polizei 25.09.2017
Ein 27-Jähriger hat am frühen Montagmorgen einen Unfall gebaut und ist anschließend geflüchtet. Allerdings beobachteten ihn Zeugen.

In der Goethestraße hat sich am Montag um 3.35 Uhr ein Unfall ereignet. Der Fahrer eines Opel fuhr beim Abbiegen in die Grabenstraße über eine dortige Verkehrsinsel. Dabei beschädigte er sein Fahrzeug erheblich. Zeugen beobachteten, wie der Unfallverursacher nach dem Unfall die Spuren beseitigte. Beim Eintreffen der Polizei an der Unfallstelle war sowohl das verunfallte Fahrzeug, als auch der Fahrer nicht mehr vor Ort. Das beschädigte Fahrzeug konnte kurze Zeit darauf in einem Parkhaus in der Grabenstraße aufgefunden werden. Der Halter des Wagen konnte zu Hause angetroffen werden. Der 27-Jährige war betrunken und bestritt den Vorfall. Die Polizei ermittelt.