Oberrot Motorräder rutschen - Fahrerin schwer verletzt

Hohenhardtsweiler / pol 03.04.2018
Drei Motorräder sind zwischen Hohenhardtweiler und Ziegelmühle ins Rutschen geraten.

Am Ostermontag um kurz nach 15.30 Uhr ist eine Motorradfahrerin schwer und ein Fahrer und seine Sozia leicht verletzt worden. Die drei waren Teil einer Kolonne. Der 35-Jährige, der mit seiner 29-jährigen Beifahrerin an zweiter Stelle fuhr, kam nach einer Rechtskurve ins Rutschen, stürzte und kollidierte mit der Leitplanke. Die unmittelbar nachfolgende 57-jährige Fahrerin bremste daraufhin ihre Maschine stark ab, kam ebenfalls ins Rutschen, stürzte und prallte gegen einen Stützpfosten der dortigen Leitplanke. Alle drei Verletzten wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 9500 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel