Schrozberg Motorradunfall: 57-Jährige schwer verletzt

Schrozberg / pol 10.09.2018
Ein 59-jähriger Motorradfahrer und seine 57 Jahre alte Sozia sind am Sonntag bei Schrozberg von der Fahrbahn abgekommen.

Wie die Polizei mitteilt, waren die beiden Ehepartner am Sonntagmorgen auf einem BMW-Motorrad in einer Motorradgruppe aus sieben Fahrzeugen mitgefahren. Kurz vor 10 Uhr fuhr der 59-Jährige an der Spitze der Gruppe auf der Kreisstraße 2540 von Gütbach in Richtung Bartenstein. Dabei verlor er in einer unübersichtlichen Rechtskurve die Kontrolle über sein Motorrad und kam nach links von der Fahrbahn ab. Er und seine 57-jährige Frau stürzten auf dem Grünstreifen. Während der Fahrer unverletzt blieb, erlitt seine Mitfahrerin schwere Verletzungen. Sie wurde vom Rettungsdienst und Notarzt versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. An dem Motorrad entstand Totalschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel