Polizei Fünfjährige büxt aus

Schwäbisch Gmünd / POL 09.02.2018
Ein kleines Mädchen ist am Donnerstagnachmittag alleine auf einen Spielplatz in der Schulstraße gegangen. Ihre Mutter wusste nichts davon.

Eine Fünfjährige hat am Donnerstagnachmittag die Gunst der Stunde genutzt und büxte aus. Als ihre Mutter sich um ihren kleinen Bruder kümmerte, verließ die Kleine unbemerkt die Wohnung und ging auf einen Spielplatz in der Schulstraße. Vermutlich nun doch ängstlich geworden, suchte das Mädchen dort seine Eltern. Zeugen verständigten die Polizei. Die Beamten konnten die Adresse des Mädchens, die nur ihren Vornamen angeben konnte, ermitteln und das unternehmungslustige Kind der völlig aufgelösten Mutter zwei Straßen weiter übergeben.