Wie die Polizei mitteilt, wurden die Rettungsleitstelle und das Polizeipräsidium Aalen am Freitag um 2.10 Uhr über den Brand eines Mehrfamilienhauses in der Forststraße informiert. Beim Eintreffen der Rettungskräfte hatten bereits alle anwesenden Bewohner das Gebäude verlassen. Die Feuerwehren Frankenhardt und Crailsheim, die mit 56 Wehrleuten und sieben Fahrzeugen vor Ort waren, konnten das Feuer gegen 6 Uhr erfolgreich löschen. Niemand wurde verletzt.

Unfall auf Kreisstraße bei Affalterbach Mehrere Verletzte bei Frontalcrash - darunter auch Kinder

Affalterbach

Nach ersten Einschätzungen brach das Feuer vermutlich aufgrund eines technischen Defektes im Bad des zweiten Obergeschosses aus. An dem Gebäude, welches derzeit nicht mehr bewohnbar ist, entstand ein Schaden in Höhe von mindestens 150.000 Euro. Eine Gefahr für umliegende Wohnhäuser bestand zu keinem Zeitpunkt. Außer der Polizei war auch der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen und einem Notarztwagen sowie ein Fahrzeug der SEG vor Ort.

Das könnte dich auch interessieren:

Neu-Ulm