Wie die Polizei mitteilt, brach der Unbekannte zwischen Freitagabend und Montagmorgen ein Fenster der Astrid-Lindgren-Schule in der Kurt-Schumacher-Straße mit brachialer Gewalt auf. Durch das Fenster gelangte er in ein Klassenzimmer und wollte von dort aus weiter auf den Hausflur. Daher zerstörte er zunächst einen Tisch und versuchte anschließend, die verschlossene Klassenzimmertür mit den Tischbeinen aufzubrechen. Das schaffte er aber nicht und er verließ das Klassenzimmer deshalb wieder über das aufgebrochene Fenster. Es entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt etwa 3000 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Crailsheim, Telefon 07951/4800, entgegen.

Das könnte dich auch interessieren:

Schwäbisch Hall