Wie die Polizei mitteilt, brach ein Unbekannter am Mittwoch zwischen 13 Uhr und 14 Uhr in eine Wohnung in einem Mehrparteienhaus in der Burgbergstraße in Crailsheim ein. Durch Drücken und Schlagen gegen die Wohnungstür gelangte er ins Innere. Bei seinem Diebeszug nahm er nicht nur Bargeld und Zigaretten mit - sondern wie den Polizisten vor Ort mitgeteilt wurde, auch um die 100 Katzenbilder, die sich in der Wohnung befanden. Auf Nachfrage präzisiert die Presseabteilung des Polizeipräsidiums Aalen, dass es sich hierbei laut Aussage der Betroffenen um selbst gefertigte Fotografien von Katzen handelt. Hinweise nimmt das Polizeirevier Crailsheim, Telefon 07951/4800, entgegen.

Das könnte dich auch interessieren:

Bildergalerie Weltkatzentag: Diese Katzen kommen aus Ulm und Umgebung