Eine Haschisch-Plantage haben Polizisten am Wochenende in einer Wohnung in Crailsheim entdeckt. Auf der Plantage wachsen mehrere Dutzend Pflanzen in verschiedenen Wachstumsstadien. Der Ort wurden „im Zuge anderweitiger Ermittlungen“ durchsucht, wie die Polizei mitteilte. Außerdem sei auch eine Wohnung in Ilshofen durchsucht worden, in der eine einzelne Cannabispflanze sicher gestellt wurde.
Die Polizei sei über einen Tipp von bayerischen Kollegen auf die beiden Orte aufmerksam geworden, sagte David Ebert, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Aalen, auf Nachfrage unserer Redaktion. Demnach habe ein 42-jähriger Verdächtiger seinen Hauptwohnsitz in der Crailsheimer und ein 38-jähriger seinen in der Ilshofener Wohnung. Warum gegen die beiden ermittelt wurde, wollte Ebert nicht kommentieren, „wegen des laufenden Verfahrens hier und der Untersuchung der bayerischen Kollegen gegen die Verdächtigen.“ Auf die beiden Männer komme nun ein Strafverfahren zu. Sie befinden sich allerdings auf freiem Fuß.