Brand in Crailsheim Scheune in Onolzheim steht in Flammen

Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
© Foto: Luca Schmidt
Die verbrannte Scheune der Heuschrecken-Farm am Tag nach dem Feuer.
Die verbrannte Scheune der Heuschrecken-Farm am Tag nach dem Feuer.
© Foto: Luca Schmidt
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
© Foto: Luca Schmidt
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
© Foto: Luca Schmidt
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
© Foto: Luca Schmidt
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
© Foto: Luca Schmidt
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
© Foto: Luca Schmidt
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
© Foto: Luca Schmidt
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
© Foto: Luca Schmidt
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
© Foto: Luca Schmidt
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
© Foto: Luca Schmidt
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
© Foto: Luca Schmidt
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
© Foto: Harald Zigan
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
© Foto: Harald Zigan
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
© Foto: Harald Zigan
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
© Foto: Harald Zigan
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
© Foto: Harald Zigan
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
© Foto: Harald Zigan
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
© Foto: Harald Zigan
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
© Foto: Harald Zigan
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
© Foto: Harald Zigan
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
© Foto: Harald Zigan
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
© Foto: Harald Zigan
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
© Foto: Harald Zigan
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
© Foto: Harald Zigan
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
© Foto: Harald Zigan
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
© Foto: Harald Zigan
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
© Foto: Harald Zigan
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
© Foto: Harald Zigan
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
Am Samstagabend hat eine Insektenfarm mit mehr als acht Millionen Heuschrecken gebrannt, auf einem Aussiedlerhof in Crailsheim-Onolzheim. Nach einer ersten Schätzung ist ein Sachschaden von 400.000 Euro entstanden.
© Foto: Harald Zigan
Crailsheim / 24. Mai 2020, 10:10 Uhr
Brand in Crailsheim

Acht bis zehn Millionen Heuschrecken verenden in Crailsheimer Insektenfarm

Bei einem Brand im Crailsheimer Ortsteil Onolzheim (Baden-Württemberg) sind mehrere Millionen Tiere verendet, in einem ehemaligen Kuhstall. Der Schaden beträgt etwa 400.000 Euro.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer journalistischen Digitalangebote. Dies beinhaltet Faktoren zur Benutzerfreundlichkeit, die Personalisierung von Inhalten, das Ausspielen von Werbung und die Analyse von Zugriffen. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Weitere Infos, auch zur Deaktivierung von Cookies, lesen Sie in unseren Datenschutzhinweisen.