Am Freitag in der Früh stand in einem Treppenhaus eines Wohnhauses in der Johann-Sattler-Straße ein Kinderwagen in Flammen. Das meldete die Polizei. Der Bewohner, der das Feuer gegen 5:40 Uhr meldete, konnte das Feuer löschen.

Der Kinderwagen war dort wohl seit rund einem Monat abgestellt. Unbekannte hatten den Kinderwagen womöglich in Brand gesetzt. Es wurden lediglich der Kinderwagen zerstört und das Treppenhaus verrußt. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Das könnte dich auch interessieren:

Ebersbach