Crailsheim Betrunkener fährt mit Auto durch Schranke

Crailsheim / pol 05.07.2018
Ein 30-Jähriger hat am Mittwoch in einer Crailsheimer Tiefgarage einen ordentlichen Schaden angerichtet.

Wie die Polizei mitteilt, wurde ihr am Mittwoch gegen 14.40 Uhr gemeldet, dass ein männlicher VW-Fahrer mehrfach mit seinem Wagen gegen eine Mauer der Tiefgarage in der Wilhelmstraße gefahren war. Anschließend durchbrach er mit seinem Fahrzeug die geschlossene Schranke und fuhr davon. Eine Polizeistreife fand kurz darauf das verlassene Auto auf dem Volksfestplatz. Gleich daneben fand sie ein völlig zerstörtes Handy inklusive Personalausweis. Während den Ermittlungen vor Ort kehrte der Fahrer zurück. Bei der Überprüfung des 30-Jährigen wurde festgestellt, dass er deutlich betrunken war. Er wurde zu einer Blutabnahme in ein Klinikum gebracht. Der Schaden im Parkhaus ist noch nicht bekannt, am Auto beläuft er sich auf etwa 2000 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel