Blaufelden Betrunkener Autofahrer verursacht Unfall

Blaufelden / POL 22.07.2018
Ein Autofahrer (58) hat am Freitagabend einen Unfall gebaut. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass er betrunken war.

Ein Autofahrer (58) hat am Freitagabend um 18.20 Uhr die L 1005 aus Richtung Hegenau kommend in Richtung Einmündung zur K 2677 befahren. Dort missachtete er die Vorfahrt eines von links kommenden, 48-jährigen Autofahrers und prallte gegen dessen hintere rechte Fahrzeugseite. Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von 5500 Euro, schreibt die Polizei. Im Zuge der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 58-jährige Unfallverursacher erheblich betrunken war. Er musste sich einer Blutprobe unterziehen und seinen Führerschein abgeben.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel