Öhringen Autofahrer steht unter Drogen

Öhringen / POL 10.09.2018
Auf einen 38-jährigen Autofahrer kommen nun zwei Anzeigen zu. Er war berauscht und ohne Lappen unterwegs.

Am späten Freitagnachmittag wurde der Polizei ein in Schlangenlinien fahrender Wagen gemeldet, der von Bretzfeld in Richtung Öhringen unterwegs sei. Bei der Kontrolle des 38-jährigen Ranult-Fahrers auf einem Parkplatz im Haagweg stellten die Beamten des Polizeireviers Öhringen Anzeichen auf Drogenkonsum fest. Ein auf der Dienststelle durchgeführter Drogenvortest bestätigte dies. Der 38-Jährige musste daraufhin die Beamten zu einer Blutprobe begleiten.

Ein Führerschein konnte nicht einbehalten werden, da er nicht in Besitz eines solchen ist. Auf ihn kommt nun eine Anzeige wegen Führens des Wagens unter Drogeneinfluss und ohne Fahrerlaubnis zu, schreibt die Polizei.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel