Blaufelden Auto überschlägt sich: 18-Jähriger schwer verletzt

Blaufelden / pol 17.05.2018
Ein Fahranfänger hat am Donnerstagmorgen bei Emmertsbühl einen Unfall gebaut. Dabei wurde er schwer verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, war ein 18-jähriger Fahranfänger am Donnerstag gegen 05.45 Uhr mit seinem BMW auf der Kreisstraße 2677 von Emmertsbühl in Richtung Wiesenbach unterwegs. Weil er vermutlich zu schnell fuhr und nicht genügen Fahrerfahrung hatte, kam er unmittelbar nach Ortsende Emmertsbühl mit seinem Wagen nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der junge Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.