Kreßberg / pol Der Wagen prallte von dem Baum zurück auf die Straße und wurde weit geschleudert. Die Feuerwehr musste ausrücken.

Ein 36-jähriger Mann wurde bei einem Unfall am Samstagnachmittag schwer verletzt. Das teilte die Polizei mit. Er war mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt. Dann schleuderte der Wagen zurück auf die Fahrbahn und blieb 25 Meter weiter liegen.

Die Ursache des Unfalls ist noch unklar. Der Mann wurde in seinem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Die Höhe des Sachschadens beträgt etwa 9.500 Euro. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Goldbach und Crailsheim mit fünf Fahrzeugen und 34 Mann. Ein Rettungshubschrauber war ebenfalls vor Ort.

Das könnte dich auch interessieren:

Wagen rollt in Seebach Auto geht Baden in Rot am See

Am Samstagnachmittag hat sich in Rot am See ein Auto selbstständig gemacht ...

In der abgestürzten Boeing 737 Max 8 in Addis Abeba saß offenbar auch ein Mann aus dem Hohenlohekreis.