Blaufelden Auto kollidiert mit Mofa-Fahrer

Blaufelden / pol 17.05.2018
Am Mittwochabend hat es zwischen Blaufelden und Rot am See einen Unfall gegeben. Dabei wurde ein Mofafahrer verletzt.

Wie die Polizei mitteilt, war ein 42-jähriger Mofa-Fahrer am Mittwoch um 21.55 Uhr auf der Bundesstraße 290 von Blaufelden in Richtung Rot am See unterwegs. An der Einmündung nach Wiesenbach wollte er links abbiegen und ordnete sich auf der Abbiegespur ein. Dabei kam ihm ein 22-jähriger Peugeot-Fahrer entgegen, der dort mit seinem Auto auf die linke Fahrbahnseite geriet. Im letzten Moment erkannte er den Mofafahrer und wollte noch nach links auszuweichen, schaffte dies aber nicht. Der Mofafahrer wurde durch den Zusammenprall verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel