Crailsheim Audi stößt mit Streifenwagen zusammen

Ein Streifenwagen ist am Mittwoch in Crailsheim in einen Unfall verwickelt worden.
Ein Streifenwagen ist am Mittwoch in Crailsheim in einen Unfall verwickelt worden. © Foto: Luca Schmidt
Crailsheim / pol 20.06.2018
Eine Autofahrerin hat am Mittwoch in Crailsheim einen Streifenwagen auf der Überholspur übersehen - es kam zum Unfall.

Wie die Polizei mitteilt, war ein 35 Jahre alter Streifenpolizist am Mittwoch gegen 13.30 Uhr mit seinem Einsatzwagen mit Blaulicht und Martinshorn auf der Schillerstraße/Blaufelder Straße in Richtung Rot am See unterwegs. Nachdem er bereits einige Fahrzeuge einer Kolonne überholt hatte und auf Höhe eines Audis einer 47-Jährigen fuhr, scherte diese nach links aus, um in die Albrecht-Dürer Straße abzubiegen. Es kam zum Zusammenstoß, durch den auch ein Ampelmast getroffen wurde. Die 47-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. An den Autos entstand jeweils ein Sachschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro. Am Ampelmast entstand 20.000 Euro Sachschaden. Die Crailsheimer Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und zehn Personen vor Ort.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel