Wie die Polizei mitteilt, sprach ein Unbekannter am Sonntag gegen 13.50 Uhr in Aalen zwei junge Frauen an, die entlang der Friedrichstraße zu Fuß in Richtung Roschmannkreuzung unterwegs waren. Der Mann fragte die beiden, ob sie ihn bei exhibitionistischen Handlungen filmen könnten.
Der Mann war laut Beschreibung rund 1,75 Meter groß, etwa 30 bis 35 Jahre alt, hatte eine normale Statur, einen Dreitagebart sowie ein gepflegtes Aussehen. Er trug eine dunkle Wollmütze, eine bordeaux-rote Sweatshirtjacke, eine schwarze Hose und dunkle Sneaker.

Mann belästigt 19-Jährige

Kurz danach, gegen 14 Uhr, wurde eine 19-Jährige im Stadtgarten in Aalen von einem Unbekannten belästigt. Der Mann trat mit entblößtem Geschlechtsteil an die Frau heran, die auf einer Sitzbank saß. Anschließend ging er für etwa zehn Minuten hinter ein dortiges Gebäude, bevor er der jungen Frau erneut mit heruntergelassener Hose gegenübertrat. Dabei habe er dann auch an seinem Geschlechtsteil herumgespielt.
Der Mann war laut Beschreibung rund 30 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, hatte eine normale Statur, einen kurzen Bart und schwarze lange Haare, die zu einem Dutt beziehungsweise Pferdeschwanz gebunden waren. Der Unbekannte trug vermutlich eine schwarze Lederjacke sowie eine dunkle Hose.
In beiden Fällen bittet die Polizei in Aalen um Zeugenhinweise, Telefon 07361/5240.
Exhibitionist Metzingen Bahnhof Mann entblößt sein Glied auf dem Bahnsteig

Metzingen