Ellenberg A 7: Lkw steckt im Morast

Ellenberg / POL 01.06.2016
Ein 59-jähriger Sattelzug-Fahrer ist am Montag gegen 16 Uhr im Baustellenbereich auf der Autobahn 7 zwischen Ellwangen und Dinkelsbühl/Fichtenau mit seinem Gefährt von der Fahrbahn abgekommen.

Der Lkw streifte im aufgeweichten Grünbereich rund 140 Meter an den Schutzplanken entlang, ehe er im Morast steckenblieb. Er musste abgeschleppt werden. Die Autobahnmeisterei war zur Säuberung der Fahrbahn sowie zur Absicherung der Unfallstelle im Einsatz. Der Schaden beträgt rund 11.000 Euro.