Relativ geringe Beute, aber hoher Sachschaden: Das ist die Bilanz einer Diebstahlsserie auf drei Parkplätzen an der A 6 in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag. Fünf Lastwagen wurden dabei beschädigt. Auf dem Kochertalparkplatz wurden zwischen 22 und 5 Uhr an drei Lkws die Planen aufgeschlitzt. Die Diebe waren wohl auf der Suche nach lohnenswertem Diebesgut, wurden aber kaum fündig. In einem Fall wurde gar nichts, in einem anderen aus einer Verpackung eine Dose Deospray entwendet. Im dritten Fall rissen die Täter Umverpackungen von mehreren Paletten mit Elektrogeräten auf. Wenn hier etwas entwendet wurde, waren dies Einzelartikel, was der Fahrer vor Ort allerdings nicht nachvollziehen konnte. Auf dem Parkplatz Reußenberg wurden aus einem Tank rund 300 Liter Diesel abgeschlaucht, während der Fahrer zwischen 20 Uhr und 4 Uhr seine Ruhepause eingelegt hatte. Auf dem Parkplatz Bronnholzheim wurden zwölf Liter Erfrischungsgetränke gestohlen. Hier lag die Tatzeit zwischen Mitternacht und vier Uhr.