Crailsheim Vermisster 83-Jähriger wieder aufgetaucht

Crailsheim / pol/Götz Greiner 22.08.2018
Der seit Montag vermisste 83-jährige Heimbewohner ist wieder da.

Angehörige bestätigen am Dienstagabend: Der 83-Jährige Heimbewohner ist wieder aufgetaucht. Demnach ist er in der Nähe von Bahngleisen bei der Crailsheimer Heilbronner Straße gefunden worden.

Der Mann sei ansprechbar und wird im Krankenhaus versorgt.

Anders als es zuerst hieß, hat ein Angehöriger den Mann gefunden, nicht Feuerwehrleute. Allerdings waren Wehrleute aus Onolzheim dabei in der Nähe und haben ihn geborgen. Sie haben freiwillig bei der Suche geholfen.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der an Demenz leidende Mann aus einem Seniorenwohnheim verschwunden.

Vermutungen bewahrheiteten sich

Die Polizei schloss dabei nicht aus, dass der Vermisste nach Onolzheim oder nach Satteldorf-Gröningen zu seinen Verwandten beziehungsweise Bekannten unterwegs war. Diese Vermutung hat gestimmt: Die Heilbronner Straße führt nach Onolzheim.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel