Junger Raser 14-Jähriger flieht auf Moped vor der Polizei

Schrozberg / pol 16.08.2018

Ohne Führerschein, dafür mit Eiern in der Hose: Ein 14-Jähriger hat am Donnerstagvormittag versucht, auf einer nicht zugelassenen Crossmaschine der Polizei zu entkommen. Das teilte die Polizei mit. Er und sein Sozius wurden von einer Streife zwischen Leuzendorf und Gammesfeld gesehen. Als sie das Moped verfolgte, gab der junge Fahrer Gas und versuchte zu flüchten.

Sozius steigt in Wohngebiet ab

Er fuhr über die L1022 in die Ortsstraße in Richtung Windisch-Bockenfeld und dort nach rechts in ein Wohngebiet. Hier hielt er kurz an, lies seinen Sozius absteigen und flüchtete weiter in ein angrenzendes Feld, wo er kurz darauf seine Flucht aufgab und sich der Polizei stellte. Hierbei stellte sich heraus, dass das Moped von einem 14-Jährigen gelenkt wurde, der nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis ist.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel