Ludwigsburg Zusammenstoß mit Omnibus

BZ 31.12.2013
Das Polizeirevier Ludwigsburg bittet Zeugen eines Unfalls, der sich am Sonntag kurz vor 21.30 Uhr ereignete, sich unter Telefon (07141) 18 53 53 zu melden.

Das Polizeirevier Ludwigsburg bittet Zeugen eines Unfalls, der sich am Sonntag kurz vor 21.30 Uhr ereignete, sich unter Telefon (07141) 18 53 53 zu melden. Der 58 Jahre alte Fahrer eines Omnibusses war in der Erich-Schmid-Straße unterwegs und wollte geradeaus in die Königinallee einfahren, als der 54-jährige Fahrer eines BMW auf die Stuttgarter Straße fuhr und die beiden Wagen zusammenstießen. Beide Unfallbeteiligten gaben an, bei grüner Ampel gefahren zu sein. Der Sachschaden am Pkw beläuft sich auf 5.000 Euro, der Schaden am Omnibus auf 1.000 Euro.