Bietigheim-Bissingen Verkehrsunfall mit verletztem Kind

Bietigheim-Bissingen / bz 16.02.2018

Leichte Verletzungen zog sich ein achtjähriges Kind bei einem Verkehrsunfall zu, der sich am Donnerstag, 15. Februar, gegen 8 Uhr in der Paul-Heidelbauer-Straße in Bietigheim-Bissingen ereignete. Das Mädchen trat auf Höhe eines dortigen Kindergartens hinter einem geparkten Pkw hervor, um vermutlich die Fahrbahn zu überqueren. Eine 37-Jährige musste mit ihrem VW daraufhin stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Mutmaßlich erschrak das Kind aufgrund dessen so heftig, dass es stürzte. Das Mädchen wurde in ein Krankenhaus gebracht. Am VW entstand kein Sachschaden.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel