Tamm Unfall mit hohem Sachschaden

Tamm / bz 03.12.2018

Drei verletzte Personen und ein Sachschaden in Höhe von etwa 28.000 Euro forderte ein Unfall, der sich laut Mitteilung der Polizei am Sonntag gegen 14.25 Uhr in der Bietigheimer Straße in Tamm ereignete. Ein 24 Jahre alter BMW-Fahrer bemerkte auf Höhe des Industriegebiets, dass sich seine Fußmatte unter die Pedale geschoben hatte. Deshalb wollte er nach links auf einen Feldweg abbiegen. Hierbei übersah er vermutlich, dass ihm ein Mercedes entgegen kam. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen.

Der 24-Jährige sowie der 32 Jahre alte Fahrer des Mercedes und seine gleichaltrige Beifahrerin wurden verletzt. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. bz

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel