Ludwigsburg Unfall mit 11-jährigem Radfahrer

Ludwigsburg / bz 16.07.2018

Am Samstagmittag befuhr gegen 13.15 Uhr ein 11-Jähriger mit seinem Fahrrad den Feldweg neben der Landesstraße 1138 in Richtung Asperg. Zwischen dem Ortsausgang und der Einmündung der Theurerstraße kam laut Polizeimittielung von hinten ein Roller angefahren und bremste hinter dem 11-Jährigen stark ab. Dieser erschrak dadurch so stark, dass er stürzte, obwohl keine Berührung stattfand. Der Rollerfahrer fuhr anschließend weiter, ohne sich um den 11-Jährigen und dessen leichte Verletzungen zu kümmern. Sachschaden entstand keiner.

Die Polizei teilt weiter einen Zeugenaufruf mit. Der Rollerfahrer kann wie folgt beschrieben werden: circa 30-35 Jahre alt, Glatze, weißes Unterhemd, Tätowierung am rechten Arm, vermutlich Tribal.

Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ludwigsburg unter der Rufnummer (07141) 18 53 53, zu melden. bz

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel