Ludwigsburg Unbekannter schlägt 21-Jährige

Ludwigsburg / bz 19.06.2018

Das Polizeirevier Ludwigsburg, Telefon (07414) 18 53 53, sucht Zeugen, die am Montagabend, 18. Juni, einen Vorfall in der Tammer Straße in Eglosheim beobachten konnten. Eine 21-Jährige hielt sich gegen 22.10 Uhr gemeinsam mit einem 30 Jahre alten Begleiter auf einem Fußweg hinter einer Sporthalle auf, als plötzlich ein Unbekannter hinzukam. Dieser beschwerte sich wohl über die Lautstärke der beiden und soll dann der Frau mehrmals ins Gesicht geschlagen haben. Die 21-Jährige setzte sich hierauf zur Wehr. Ihrem Begleiter gelang es die Zwei voneinander zu trennen, doch nun ging der Unbekannte auf ihn los. Der 30-Jährige konnte die Angriffe jedoch abwehren, worauf der Unbekannte ein Klappmesser aus einer Tasche nahm und die Frau und den Mann bedrohte. Als der Mann im weiteren Verlauf die Polizei alarmierte, machte sich der Unbekannte davon. Der Täter wird als etwa 20 bis 25 Jahre alt und circa 1,70 Meter groß beschrieben. Er hat eine kräftige Statur, dunkle Haare und einen Dreitagebart. Er trug eine Jeans, ein T-Shirt und eine Schildmütze. Der Täter war in Begleitung eines weiteren Mannes. Dieser Mann, der am Vorfall nicht beteiligt war, soll zwischen 18 und 20 Jahre alt und eher schmal gebaut sein. Darüber hinaus trug er eine runde Brille.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel