Bietigheim-Bissingen Spurwechsel verursacht Unfall

BZ 02.01.2014
Sachschaden von etwa 1.000 Euro richtete am Montag kurz nach 3 Uhr ein bislang unbekannter Fahrer eines schwarzen VW Golf V an und beging anschließend Fahrerflucht.

Sachschaden von etwa 1.000 Euro richtete am Montag kurz nach 3 Uhr ein bislang unbekannter Fahrer eines schwarzen VW Golf V an und beging anschließend Fahrerflucht. Laut Polizei war ein 25-jährige Fahrer eines VW auf dem linken Fahrstreifen der Stuttgarter Straße in Richtung Ludwigsburg unterwegs, als der Golf-Fahrer kurz nach der Bahnunterführung von der rechten auf die linke Fahrspur wechselte. Der 25-Jährige wich aus, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei geriet er mit einem Vorderreifen auf den Bordstein einer Verkehrsinsel, so dass sein Wagen beschädigt wurde.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen unter Telefon (07142) 40 50 entgegen.