Kreis Ludwigsburg Schadenssumme noch unklar

BZ 31.12.2013
Bis die Schadenssumme der Massenkarambolage am Sonntag auf der A 81 bei Stuttgart feststeht, kann es noch einige Zeit dauern, teilt Polizeisprecherin Tatjana Wimmer mit. Man könne jedoch von einem Betrag im sechsstelligen Bereich ausgehen.

Bis die Schadenssumme der Massenkarambolage am Sonntag auf der A 81 bei Stuttgart feststeht, kann es noch einige Zeit dauern, teilt Polizeisprecherin Tatjana Wimmer mit. Man könne jedoch von einem Betrag im sechsstelligen Bereich ausgehen. Wie berichtet, war es am Sonntagnachmittag zu zehn Unfällen - darunter zu einem großen mit 19 beteiligten Autos - zwischen Stuttgart-Zuffenhausen und Feuerbach gekommen. Schuld war laut Polizei wohl die tiefstehende Sonne - viele Fahrer seien geblendet worden. Die Geschwindigkeit sei den Sichtverhältnissen überdies nicht angepasst worden, so Wimmer. Es gibt 17 Verletzte, darunter zwei Schwerverletzte. Mit Blick auf Letztere werden nun Gutachter eingesetzt, die den Unfallhergang klären sollen.