In der Nacht zum Sonntag trieb nach Vermutungen der Polizei eine vierköpfige Gruppe Jugendlicher in Löchgau ihr Unwesen. Gegen 3 Uhr waren die Unbekannten lautstark in der Blumenstraße unterwegs. Dort haben sie mutmaßlich an einem abgestellten Fiat den Frontscheibenwischer abgerissen und die Motorhaube zerkratzt. Anschließend lief die Gruppe weiter in die Schuhstraße, wo sie auf zwei geparkte Fahrzeuge gestiegen sind. An einem Audi wurde die Frontscheibe und die Motorhaube beschädigt. Durch das Herumturnen wurde darüber hinaus noch die Motorhaube eines Opels eingedellt. Die Höhe des angerichteten Schadens steht derzeit noch nicht fest.

Zeugen, die Hinweise zu den Jugendlichen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Telefon (07142) 40 50, zu melden.