Unfall Rotlicht missachtet

bz

Ein leicht verletztes Kind und einen Sachschaden in Höhe von rund 6300 Euro forderte ein Unfall am Montagmittag, 29. April, in der Oststraße. Ein Elfjähriger kam gegen 13.15 Uhr den Radweg aus Richtung Innenstadt entlang. Die Ampel zum Berliner Platz stand auf Rot. Ein 21-Jähriger war in einem BMW bei grün zeigender Ampel zur Hindenburgstraße unterwegs. Vermutlich missachtete der Junge das Rotlicht und überquerte die Fahrbahn, so dass es zum Zusammenstoß mit dem BMW kam. Er wurde verletzt und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden.