Ingersheim Radler wird angefahren

Ingersheim / BZ 16.06.2015
Am Sonntag ist gegen 0.30 Uhr an der Feldwegeinmündung zur Straße "In den Beeten" in Ingersheim ein Radler in einen Unfall verwickelt worden.

Am Sonntag ist gegen 0.30 Uhr an der Feldwegeinmündung zur Straße "In den Beeten" in Ingersheim ein Radler in einen Unfall verwickelt worden. Laut Polizei war ein 42-jähriger Radfahrer aus Richtung Bietigheim-Bissingen auf dem Feldweg unterwegs gewesen, als ihm ein unbekannter Autofahrer entgegenkam und ihn streifte. Der 42-Jährige stürzte und wurde verletzt. Ohne sich um den Radler zu kümmern, der wohl ohne Licht und Helm gefahren war, setzte der Unbekannte seine Fahrt fort. Kurze Zeit später kamen dem Radfahrer drei unbekannte Passanten entgegen und halfen ihm. Er musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Telefon (07142) 40 50, bittet Zeugen, sich zu melden.