Ludwigsburg Peugeot stößt mit 72-jährigem Fußgänger zusammen

BZ 27.01.2015
Eine Autofahrerin hat am Montagabend in Ludwigsburg einen 72-Jährigen übersehen, der einen Zebrastreifen überqueren wollte. Ihr Peugeot stieß mit dem Mann zusammen, wobei er sich leichte Verletzungen zuzog.
Eine 39 Jahre alte Peugeot-Fahrerin hat am Montag gegen 17.40 Uhr einen 72-Jährigen übersehen, als dieser gerade einen Zebrastreifen in der Friedenstraße in Ludwigsburg überquerte. Die Polizei berichtet, dass es zum Zusammenstoß der beiden Verkehrsteilnehmer kam. Der Senior trug bei dem Unfall leichte Verletzungen davon.