Löchgau Motorradfahrer schwer verletzt

Löchgau / bz 17.05.2018

Am vergangenen Mittwoch, kurz nach 20 Uhr, befuhr ein 58-jähriger Motorradfahrer mit seinem Motorrad Triumph in Löchgau die Landesstraße L 1115 in Fahrtrichtung Besigheim, teilt die Polizei mit. Kurz vor der Einmündung zur Industriestraße kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte ein Verkehrszeichen und stürzte anschließend. Hierbei zog sich der Motorradfahrer schwere Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und musste durch einen Abschleppdienst abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. bz

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel