Ludwigsburg Mann muss nach Streit mit Freundin in Klinik

BZ 10.08.2016
Nach einem verbalen Streit mit seiner Freundin ist ein 24-jähriger Mann am Montagnachmittag ins Krankenhaus eingeliefert worden. Worum es ging, ist bisher unklar.

Mit dem Rettungsdienst musste am Montagnachmittag in Ludwigsburg ein 24-Jähriger in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem er vermutlich bei einem Streit durch seine 21 Jahre alte Freundin verletzt worden war. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, soll eine verbale Auseinandersetzung, die bereits am Montagmorgen in der Wohnung des Paares in der Jakob-Ringler-Allee begonnen habe, in Handgreiflichkeiten geendet haben. In der Folge habe die junge Frau den Rettungsdienst verständigt. Nachdem die 21-Jährige zunächst zum Polizeirevier gebracht wurde, kam sie aufgrund ihres Gesundheitszustandes auch in ein Krankenhaus. Warum das Pärchen in Streit geraten war, muss noch ermittelt werden.