Vaihingen Kleinglattbach: Mercedes kracht gegen VW

Der Mercedes der 33-Jährigen wurde beim Frontalzusammenstoß regelrecht zerschmettert.
Der Mercedes der 33-Jährigen wurde beim Frontalzusammenstoß regelrecht zerschmettert. © Foto: Martin Kalb
BZ 13.10.2015
Am Montag sind gegen 11.30 Uhr auf der Kleinglattbacher Straße in Fahrtrichtung Vaihingen-Kleinglattbach zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Glücklicherweise wurden beide Fahrer nur leicht verletzt, heißt es im Bericht der Polizei.

Am Montag sind gegen 11.30 Uhr auf der Kleinglattbacher Straße in Fahrtrichtung Vaihingen-Kleinglattbach zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Glücklicherweise wurden beide Fahrer nur leicht verletzt, heißt es im Bericht der Polizei. Eine 33-Jährige kam in ihrem Mercedes nach rechts gegen einen Randstein und wurde auf die Gegenspur abgewiesen. Dort prallte der Wagen frontal mit einem entgegenkommenden VW zusammen, an dessen Steuer ein 33-Jähriger saß. Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Auch musste die Straße gereinigt werden, da Betriebsstoffe ausgelaufen waren. Während der Unfallaufnahme war die K 1699 im Zeitraum bis 13.30 Uhr voll gesperrt. Den Gesamtsachschaden gibt die Polizei mit etwa 12.000 Euro an.

Themen in diesem Artikel