Ludwigsburg Fußgängerin angefahren

Ludwigsburg / BZ 16.08.2014
Nachdem ein Autofahrer am Donnerstag gegen 14 Uhr eine 24-jährige Fußgängerin angefahren hatte, machte er sich anschließend einfach aus dem Staub.

Nachdem ein Autofahrer am Donnerstag gegen 14 Uhr eine 24-jährige Fußgängerin angefahren hatte, machte er sich anschließend einfach aus dem Staub. Laut Polizei kam die Frau aus Richtung des Markplatzes und war im Begriff, die Eberhardstraße zu überqueren, als der Unbekannte, der in Richtung Kaffeeberg fuhr, sie touchierte. Aufgrund des Zusammenstoßes stürzte die 24-Jährige und wurde leicht verletzt. Sie musste ins Krankenhaus gebracht werden. Das Polizeirevier Ludwigsburg, Telefon (07141) 18 53 53, sucht Zeugen.