Pleidelsheim 73-Jähriger schwer verletzt

Pleidelsheim / bz 06.08.2018

Eine schwer und eine leicht verletzte Person ist die Folge eines Verkehrsunfalls, welcher sich am Samstagnachmittag, 4. August, an der Zufahrt zur A 81 an der Anschlussstelle Pleidelsheim ereignete. Der 20-jährige Fahrer eines Kia befuhr die Marbacher Straße in Pleidelsheim in Richtung Murr, um anschließend auf die Zufahrt zur A 81 in Fahrtrichtung Stuttgart einzubiegen. Hierbei geriet er vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit auf eine dortige Verkehrsinsel und anschließend auf die Fahrspur des abfließenden Verkehrs der A81 aus Richtung Heilbronn. In der Folge kollidierte der Kia frontal mit dem entgegenkommenden Mercedes eines 73-Jährigen. Dieser wurde hierbei schwer verletzt. Der Kia-Fahrer wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf circa 25 000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nach dem Verkehrsunfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehren Pleidelsheim und Freiberg waren vorsorglich mit insgesamt drei Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften vor Ort.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel