Bietigheim-Bissingen Frau wird von Zug erfasst

JSW 16.10.2015
Eine Frau ist in Bietigheim-Bissingen von einem Zug erfasst und dabei getötet worden. Der tragische Unfall ereignete sich den Polizeiangaben zufolge am Donnerstagnachmittag gegen 16 Uhr im Bereich der Dammstraße.

Eine Frau ist in Bietigheim-Bissingen von einem Zug erfasst und dabei getötet worden. Der tragische Unfall ereignete sich den Polizeiangaben zufolge am Donnerstagnachmittag gegen 16 Uhr im Bereich der Dammstraße. Die noch nicht näher identifizierte Frau sei von einem Zug erfasst worden, der von Sachsenheim in Richtung Bahnhof fuhr.

Während des Einsatzes der Rettungskräfte und den Ermittlungen der Polizei musste die Strecke gesperrt werden. Es kam laut Verkehrsverbund Stuttgart zu "erheblichen Verspätungen und Fahrtausfällen" bei den S-Bahnen bis gegen 18.30 Uhr. Bei den Regionalzügen sei das noch bis gegen 21 Uhr möglich, so die Auskunft am Donnerstagabend.

Warum die Frau vor den Zug gestürzt ist, war der Polizei bis Redaktionsschluss nicht bekannt.