Unfall Fahrtrichtung nicht beachtet

Ludwigsburg / bz 07.09.2018

Ein Leichtverletzte und etwa 10.000 Euro Sachschaden forderte am Donnerstagmittag, 6. August, ein Verkehrsunfall auf der Kreuzung Stuttgarter Straße/Friedrichstraße. Der 45-jährige Fahrer eines Mercedes war gegen 12.30 Uhr auf der Friedrichstraße unterwegs und wollte die Kreuzung Stuttgarter Straße entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung geradeaus überqueren. Dabei stieß er mit dem Opel einer 21-jährigen Frau zusammen, die von der Schwieberdinger Straße kommend nach links auf die Stuttgarter Straße einfahren wollte. Die 21-Jährige wurde dabei leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel