Ludwigsburg Einparkmanöver missglückt: Frau überrollt

BZ 11.09.2015
Ein 79-jähriger Autofahrer hat am Donnerstagmorgen beim Einparken in der Myliusstraße in Ludwigsburg eine Frau schwer verletzt. Laut Polizei wollte der Mann gegen 10.30 Uhr seinen VW Golf in eine Parklücke bugsieren.

Ein 79-jähriger Autofahrer hat am Donnerstagmorgen beim Einparken in der Myliusstraße in Ludwigsburg eine Frau schwer verletzt. Laut Polizei wollte der Mann gegen 10.30 Uhr seinen VW Golf in eine Parklücke bugsieren. Dabei beschleunigte er plötzlich und prallte auf dem Parkstreifen auf einen Smart. Der wurde dabei zur Seite gedrückt, im Anschluss überfuhr der Mann ein Verkehrszeichen, streifte einen Baum und erfasste schließlich eine 57-Jährige, die mit ihrem Enkel auf dem Gehweg unterwegs war. Nachdem der 79-Jährige kurz angehalten hatte, fuhr er plötzlich rückwärts, überrollte die 57-Jährige erneut, prallte gegen eine Straßenlaterne und kam letztlich an einem Baum zum Stehen. Warum das Ganze passierte, ist unklar. Die Frau kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Myliusstraße bis nach Mittag teilweise gesperrt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Stuttgart wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.Info Laut Polizei wurde eine weitere Frau angefahren und vermutlich auch leicht verletzt. Sie wird gebeten, sich bei der Verkehrspolizeidirektion, Telefon (0711) 6 86 90, zu melden.