Schaden Einbrecher unterwegs

Freiberg / bz 14.08.2018

Gleich mehrmals schlugen nach Polizeiangaben Einbrecher in der Nacht zum Sonntag beim Sportgelände in der Talstraße zu und richteten einen Schaden von etwa 2500 Euro an. Der Wert des Diebesguts konnte noch nicht beziffert werden. Die Täter überstiegen das Eingangstor zum Sportstadion und nahmen sich den Kiosk vor. Nachdem sie den Rollladen mit Gewalt nach oben gedrückt hatten, warfen sie die dahinter liegende Fensterscheibe mit einem Stein ein. Anschließend traten sie eine Verbindungstür zu einem Lagerraum ein und verließen den Kiosk, ohne etwas gestohlen zu haben.

Ebenfalls mit einem Stein zerschmetterten sie ein Fenster zum Büro der Geschäftsstelle des Sportvereins. In den Räumen hebelten die Eindringlinge mit brachialer Gewalt in einem Vorraum einen Zigarettenautomaten auf und entwendeten den Inhalt an Zigaretten und Bargeld komplett. Ferner kletterten sie auf den Balkon einer Gaststätte und zerstörten dort die Scheibe der Tür, um in die Gasträume einzusteigen. Vermutlich wurden sie nicht fündig und ließen dort nichts mitgehen. Zeugen, sollten sich beim Polizeiposten Freiberg, Telefon (07141) 64 37 80, melden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel