Oberriexingen Einbrecher kann entkommen

BZ 16.06.2015
In Oberriexingen ist in der Nacht auf Sonntag ein Einbrecher in einem Haus im Rosenweg gewesen, während die Bewohner schliefen. Vermutlich durch die unverschlossene Kellertür, so die Polizei, gelangte er gegen 1.30 Uhr hinein und stieß im Erdgeschoss auf zwei Geldbörsen.

In Oberriexingen ist in der Nacht auf Sonntag ein Einbrecher in einem Haus im Rosenweg gewesen, während die Bewohner schliefen. Vermutlich durch die unverschlossene Kellertür, so die Polizei, gelangte er gegen 1.30 Uhr hinein und stieß im Erdgeschoss auf zwei Geldbörsen. Während er den einen Geldbeutel komplett mit mehreren Hundert Euro Bargeld, Kreditkarten und Ausweisen mitgehen ließ, entwendete er aus dem anderen das Bargeld in geringer Höhe. Durch Geräusche wurde ein Bewohner aufmerksam und sah nach dem Rechten. Dabei entdeckte er den Unbekannten, der durch den Garten zur Straße flüchtete. Einem weiteren Zeugen war in der Nachbarschaft ein dunkel gekleideter Mann mit Kapuzenjacke aufgefallen, der in die angrenzenden Felder rannte. Die Fahndung verlief ohne Erfolg. Hinweise unter Telefon (07042) 94 10.