Sersheim Einbrecher in Haus in Sersheim

BZ 04.01.2014
Die Polizei berichtet von einem Einbruch in Sersheim. Mehrere Hindernisse mussten die bislang unbekannten Täter am Mittwoch überwinden, um in ein Wohnhaus im Dürer-Ring zu gelangen. Zunächst schlugen sie den Bewegungsmelder an der Garage ab.

Die Polizei berichtet von einem Einbruch in Sersheim. Mehrere Hindernisse mussten die bislang unbekannten Täter am Mittwoch überwinden, um in ein Wohnhaus im Dürer-Ring zu gelangen. Zunächst schlugen sie den Bewegungsmelder an der Garage ab. Anschließend begaben sie sich zum Wintergarten an der Gebäuderückseite und hebelten dort eine Metalltür auf. Von dort gelangten sie zur Terrassentür, die sie ebenfalls aufhebelten, um schließlich ins Haus zu gelangen. Ob ihnen beim Durchsuchen der Zimmer Diebesgut in die Hände gefallen ist, steht noch nicht fest. Den Sachschaden an den Türen gibt die Polizei mit rund 500 Euro an. Ein Nachbar beobachtete am Tattag, wie sich zwei männliche Personen schnell zu Fuß in Richtung Friedhofparkplatz entfernten und anschließend mit einem Fahrzeug wegfuhren. Hinweise unter Telefon (07147) 27 40 60.