Vaihingen Dreiste Trickdiebin unterwegs

17.02.2016

Die Gutmütigkeit zweier Senioren nutzte eine bislang unbekannte junge Frau am Dienstag kurz nach zehn Uhr im Ortsteile Enzweihingen aus. Die beiden 82 und 90 Jahre alten Männer wurden in der Vaihinger Straße von einer jungen Frau angesprochen und um eine Spende für notleidende Kinder gebeten. Beide Herren unterschrieben dafür auf einer Liste und gaben der Frau jeweils eine Münze. Unbemerkt griff die Unbekannte hierbei in die Geldbörsen der Senioren und entwendete bei beiden das darin aufbewahrte Scheingeld, das sich insgesamt auf einen dreistelligen Betrag beläuft. Die Diebin wurde als etwa 20 Jahre alt, 155 Zentimeter groß und schlank beschrieben. Unter einer Mütze hatte sie ihr dunkles Haar verborgen. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Vaihingen, Telefon (07042) 9410, entgegen.