Vaihingen Diebe verwüsten Wohnung

Vaihingen / BZ 03.03.2014
Am Freitag, 28. Februar, zwischen 19 und 20.15 Uhr drehten Einbrecher in der Kehlstraße den Schließzylinder einer Nebeneingangstür ab und drangen in den Kellerraum eines Mehrfamilienhauses ein. Im Keller versuchten sie vergeblich einen Tresor aufzubrechen.

Am Freitag, 28. Februar, zwischen 19 und 20.15 Uhr drehten Einbrecher in der Kehlstraße den Schließzylinder einer Nebeneingangstür ab und drangen in den Kellerraum eines Mehrfamilienhauses ein. Im Keller versuchten sie vergeblich einen Tresor aufzubrechen. Daraufhin hebelten sie eine Wohnungstür im Erdgeschoss auf und durchsuchten die Wohnung. Von dort ging es zur zweiten Wohnung im ersten Stock. Die Täter zerstörten die Wohnungstür mit dem Brecheisen und verwüsteten die Wohnung. Sie stahlen Bargeld, Schmuck und Notebooks. Die Einbrecher verursachten an dem Gebäude einen Schaden von mindestens 4.000 Euro. Der Wert des Diebesgutes steht noch nicht fest. Einem Zeuge ist ein weißer Kleinbus aufgefallen, der in der Nähe parkte.