Ludwigsburg CD gewechselt: Unfall

Ludwigsburg / BZ 24.06.2013
Das Wechseln einer CD während einer Autofahrt wurde einer 18-Jährigen zum Verhängnis. Sie baute einen Unfall.
Am Sonntag, gegen 17.50 Uhr, war die 18-jährige mit ihrem Kleinwagen auf der Landesstraße 1100 in Richtung Marbach unterwegs. Beim Neubaugebiet in Neckarweihingen wollte sie nach eigenen Angaben während der Fahrt eine CD wechseln. Dadurch wurde sie derart abgelenkt, dass sie nach rechts in den Grünstreifen fuhr, ins Schleudern geriet und das Fahrzeug an der Böschung umkippte. Die Autofahrerin musste ins Krankenhaus gebracht werden, wo sie stationär aufgenommen wurde. Für die Bergung wurde die Landesstraße kurzfristig ohne nennenswerte Behinderungen gesperrt. Die aufnehmenden Beamten schätzen den Schaden am Fahrzeug auf etwa 8000 Euro.
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel